Freie Sicht und freie Fahrt

Entlang der Museumsstraße konnte das Gerüst des Europagartens bereits abgebaut werden. Von dort aus kann man nun das Zusammenspiel der Klinkerfassade, der bodentiefen Fenster und der französischen Glasbalkone genießen. Außerdem sind sowohl der Bodenbelag als auch die Parkplatzmarkierungen in der Tiefgarage fertig. Es dauert nicht mehr lange und der Europagarten ist zur Anfahrt bereit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.